Warum wurden Intensivbetten in Deutschland nicht aufgestockt?

  • Warum wurden Intensivbetten in Deutschland nicht aufgestockt?

     Lars aktualisiert 4 Monate, 3 Wochen 1 Mitglied · 1 Beitrag
  • Lars

    Organisator
    8. Mai 2021 um 0:50

    Laut einem Sprecher der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gab es keinen Abbau bei den Intensivbetten, sondern das Gegenteil war der Fall.

    Vor Ausbruch der Pandemie gab es wohl rund 28.000 Intensivbetten wovon 22.000 eine Beatmungsmöglichkeit hatten.

    Seit Mitte 2020 sollen es dann 28.000 Intensivbetten mit Beatmungsmöglichkeit sein. Als Reserve dann wohl nochmal zwischen 10.000 und 12.000 Betten.

    In Deutschland leben 83 Millionen Menschen. Demnach steht knapp 3.000 Menschen in Deutschland jeweils 1 Intensivbett zur Verfügung. Ist das nicht zu wenig in einer Pandemie?

    Warum wurden in den letzten 12 Monaten nicht deutlich mehr Betten geschaffen? Am Geld kann es doch nicht mangeln, oder?

Gezeigt wird 1 von 1 Antworten

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt